Spannende neue Alben 2010

by

Dieses Jahr erscheinen ein paar neue, teils ziemlich aufregende Alben. Eine kurze Overview der Platten, auf die ich mich schon freue, habe ich hier für euch zusammengetragen.

36 Crazyfists – Collisions And Castaways

Wer auf die härteren Klänge steht, findet in 36 Crazyfists eine in meinen Augen ganz hervorragende Alternative zu schlichteren, stumpferen und langweiligeren Alternativen im Metalcore. Am 27.7 erscheint ihr neues Album „Collisions And Castaways“. Die Vorabsingle heißt „Reviver“. Es scheint sich wieder um den typischen 36CF-Sound zu handeln, wobei die Singles ja immer eher, wie soll man sagen, „radiotauglicher“ waren und man wohl davon ausgehen kann, dass man auf dem Album noch mehr gesunde Härte finden wird.

Stone Sour – Audio Secrecy

Stone Sour ist mehr als nur die Zweitband von Slipknot-Shouter Corey Taylor – tatsächlich existierte Stone Sour schon vor Slipknot. Auch wenn sie im Vergleich eher gemäßigt rocken, schaffen sie eine meines Erachtens sehr harmonische Balance zwischen Härte und Melodie. Ich kann mich erinnern, dass „Through Glass“ sogar schon von SWR3 gespielt wurde, was ich natürlich prinzipiell nicht gutheißen kann, aber doch für die musikalische Breite dieser Band spricht. Nach dem Selftitled-Debut und dessen Nachfolger „Come What(ever) May“ wurde „Audio Secrecy“ nun für den 3. September angekündigt. Vorab gibt es bereits mehrere Songs zu hören, die wirklich sehr viel erwarten lassen.

Limp Bizkit – Gold Cobra

Uhu, Limp Bizkit. Von Kritikern in der Luft zerissen, von Fans in den Himmel gelobt. Man muss sich natürlich bewusst sein, dass man wenig mehr als Hedonismus bekommt, wenn man Fred Durst zuhört; aber das macht er doch ganz gut. So vom Feeling her, nicht vom Rap. Warum ich Limp Bizkit so geil finde? Ich kann es nicht rational begründen. Ist sicherlich auch eine Stärke dieser Band. „Gold Cobra“ erscheint irgendwann im Sommer oder Herbst.

Jetzt schon kann man sich „Why Try“ anhören. Und auch hier gilt: Typischer Sound, altbewährt, aber ziemlich cool.

Korn – Korn III Remember Who You Are

Damit bin ich ein wenig spät dran. Korn haben das komplette Album bereits zum Anhören auf ihrer Page veröffentlicht, die eigentliche Platte ist auch schon draußen. Bald findet ihr hier auf Klapperstrauß die Rezension, wenn ich endlich wieder Zeit und Geld dafür habe.

Wheatus – Pop, Songs & Death – Vol. 2: The Jupiter EP

Eigentlich sollte die neue Wheatus-EP schon im April erscheinen, aber wegen der aktuellen Tour und der Tatsache, dass Brendan B. Brown das Mastering im Alleingang übernimmt, verspätet sie sich. Angekündigt ist sie grob für August (vielleicht), und auch das ist eine Scheibe, auf die ich schon gespannt warte. Der Vorgänger stand für einen selbstgewählten Preis zum Download bereit; so soll auch diesmal verfahren werden.

Wheatus haben sich stetig weiterentwickelt und können, seitdem sie sich von Major-Labels getrennt haben, ihren eigenen Stil ohne Einschränkungen ausleben. Daher habe ich auch wieder hohe Erwartungen an die Jupiter-EP.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Spannende neue Alben 2010”

  1. Flo Says:

    Ihh, Werbung?

    Konntest wohl nicht stillhalten…^^

  2. Timo Says:

    sehr cool, dass man hier auch mit neusten infos über limp bizkit versorgt wird ;) weiß nicht so recht, wie ich den song finden soll… haut wieder schön rein aber is doch ziemlich eintönig und die reime im ref hörn sich an wie vonner deutschen schülerband…^^ bin aber mal sehr aufs alb gespannt!

  3. Olsen Says:

    Kauf die Limited Edition von der neuen Korn. Das sind zwei Non Album Tracks drauf, die ziemlich gut sind. Und eine Live-Version von Blind, was aber keine so gute Idee war: Die Unterschiede zum aktuellen Songwriting werden zu deutlich. :D

  4. Standardmontag?! | _n1Ls_ Says:

    […] passiert eigentlich recht selten. Könnte entweder daran gelegen haben, dass ich mich vom neuen Korn-Album habe wecken lassen oder … keine […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: